Hinweise

Anmeldung an einem Berufskolleg

Wann?
Die Anmeldungen zu den Bildungsgängen der Berufskollegs (mit Ausnahme der Berufsschule) finden jedes Jahr im Februar für den folgenden Schuljahresbeginn 1. August statt. Die genauen Zeiten sind den Informationen zu den einzelnen Berufskollegs zu entnehmen. Die Anmeldungen zu den dualen Bildungsgängen der Berufsschulensind abhängig vom Abschluss eines Ausbildungsvertrages und erfolgen über den Ausbildungsbetrieb. Baldmöglichst nach Abschluss des Lehrvertrages sollten sich die/der Auszubildende und/oder der Ausbildungsbetrieb um die Anmeldung bei der für diesen Ausbildungsberuf zuständigen Berufsschule kümmern.

Wo?
Die Anmeldungen werden persönlich an den Schulen vorgenommen, die die entsprechenden Bildungsgänge führen. Bei nicht volljährigen Schülerinnen und Schülern muss die Anmeldung von einer Erziehungsberechtigten/einem Erziehungsberechtigten unterschrieben sein oder es muss eine entsprechende Vollmacht vorgelegt werden. Im Zusammenhang mit der Anmeldung wird grundsätzlich eine Beratung angeboten.

Was ist mitzubringen?
Mitzubringen sind

  • das letzte Schulzeugnis im Original
  • ein Lebenslauf
  • bei Minderjährigen die Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten