Was kann ich erreichen?

Ich möchte eine Ausbildung in einem Betrieb machen Hinweis: auch auf diesem Weg ist die Fachhochschulreife (FHR) erreichbar


Fachhochschulreife (schulischer Teil) plus berufliche Kenntnisse (2-jährige Höhere Berufsfachschule mit beruflichen Kenntnissen)


Volle Fachhochschulreife plus Berufsabschluss nach Landesrecht (3-jährig)


Volle Fachhochschulreife plus erweiterte berufliche Kenntnisse in einem fachlichen Schwerpunkt (2-jährig)


Abitur mit beruflichen Kenntnissen


Abitur mit Berufsabschluss nach Landesrecht


Weitere Auswahlmöglichkeiten

Über den Auswahlprozess finden Sie die Angebote der im Rhein-Erft-Kreis liegenden Berufskollegs.

Wenn Sie erst einmal Allgemeines zu Schulabschlüssen wissen wollen, klicken Sie hier: Schulabschlüsse in NRW

Alles zum zweiten Bildungsweg finden Sie hier: Der zweite Bildungsweg